Note: This content is accessible to all versions of every browser. However, this browser does not seem to support current Web standards, preventing the display of our site's design details.

  

Untersuchung der algebraischen Beschreibung spezieller Petri-Netze durch die Max-Plus-Algebra bei unterschiedlicher Anfangsmarkierung

Author(s):

C. Dorn
Conference/Journal:

vol. AUT96-05
Abstract:

In den letzten Jahren ist das Interesse an Dynamischen Ereignisdiskreten Systemen (DEDS) gewachsen. Kann der untersuchte Prozess durch ein Petri-Netz aus der Klasse der Synchronisationsgraphen beschrieben werden, gelingt eine algebraische Beschreibung des zeitlichen Verhaltens mit Hilfe der Max-Plus-Algebra [4], [6]. Ein wichtiger Aspekt ist der Anfangszustand eines Systems, der sich bei der Beschreibung mit Petri-Netzen in deren Anfangsmarkierung niederschlaegt. Die Untersuchung, wie diese Anfangsmarkierungen die Beschreibung der Petri-Netze durch die Max-Plus-Algebra beeinflussen, ist das Kernstueck dieser Arbeit. Das in [6] angegebene Verfahren wird vereinheitlicht und verallgemeinert. Die vorausgesetzte Netzklasse wird erweitert. Die weitgehende Aequivalenz der beiden in [4] und [6] vorgestellten Beschreibungsformen wird gezeigt.

Year:

1996
Type of Publication:

(04)Technical Report
Supervisor:



No Files for download available.
% Autogenerated BibTeX entry
@TechReport { Xxx:1996:IFA_1494,
    author={C. Dorn},
    title={{Untersuchung der algebraischen Beschreibung spezieller
	  Petri-Netze durch die Max-Plus-Algebra bei
	  unterschiedlicher Anfangsmarkierung}},
    institution={},
    year={1996},
    number={},
    address={},
    url={http://control.ee.ethz.ch/index.cgi?page=publications;action=details;id=1494}
}
Permanent link