Note: This content is accessible to all versions of every browser. However, this browser does not seem to support current Web standards, preventing the display of our site's design details.

  

System und Verfahren für die kooperative Armtherapie sowie Rotationsmodul dafür

Author(s):

T. Nef, R. Riener, H. Wegmann, G. Colombo
Conference/Journal:

Abstract:

Ein System für die Armtherapie verfügt über mehrere Antriebe. Ein erster Antrieb (11) und ein zweite Antrieb (26) legen die Position eines Oberarmrotationsmoduls (16, 17) fest, wobei mit einer Manschette (10) ein Oberarm eines Benutzers fixierbar ist. Das Oberarmrotationsmodul (16, 17) ist zweiteilig und ein drit-ter Rotationsantrieb (29) ist vorgesehen, um die besagte innen angeordnete (17), im geschlossenen Zustand im wesentlichen hohl-zylindrische Oberarmmanschette (10) um ihre Hauptachse relativ zum äusseren Teil (16) des Oberarmrotationsmoduls (16, 17) zu drehen. Das Oberarmrotationsmodul (16, 17) ist über ein quer drehbares Ellbogenrotationsmoduls (20, 21) mit einem ähnlich zum erstgenannten ausgestalteten Handgelenkrotationsmoduls (20, 21) verbunden. Damit ist eine interne und externe Schulter-Rotation, die Flexion bzw. Extension des Ellenbogens und die Pro-/Supination des Unterarms möglich, die durch die verschiedenen Antriebe als Relativbewegung der Manschetten (8, 9 und 10) zu-einander bewirkt wird.

Year:

2004
Type of Publication:

(08)Patent
Supervisor:



No Files for download available.
% Autogenerated BibTeX entry
@Patent { NefEtal:2004:IFA_1990,
    author={T. Nef and R. Riener and H. Wegmann and G. Colombo},
    title={{System und Verfahren f{\"u}r die kooperative Armtherapie
	  sowie Rotationsmodul daf{\"u}r}},
    howpublished={Patent},
    month=dec,
    year={2004},
    url={http://control.ee.ethz.ch/index.cgi?page=publications;action=details;id=1990}
}
Permanent link