Note: This content is accessible to all versions of every browser. However, this browser does not seem to support current Web standards, preventing the display of our site's design details.

  

Anwendungsgebiete der Elektrotherapie in der Ergotherapie

Author(s):

S. Mangold, T. Keller
Conference/Journal:

Ergotherapie & Rehabilitation, vol. 45, no. 2, pp. 19-24
Abstract:

Als Elektrotherapie bezeichnet man die medizinisch-therapeutische Anwendung von elektrischem Strom. Es gibt verschiedene Variationsmöglichkeiten: unterschiedliche Stromformen und Stimulationsgrössen wie die Stromstärke und die Dauer der einzelnen Impulse. Diese Flexibilität erlaubt, die Elektrotherapie z.B. bei Muskelschwäche und Lähmungen, bei schlecht heilenden Wunden und gegen Schmerzen einzusetzen. Der Artikel vermittelt zunächst eine allgemeine Übersicht über die Anwendungsgebiete der Elektrotherapie. Anschliessend geht er vertieft auf die Anwendung im neurologischen Bereich ein.

Further Information
Year:

2006
Type of Publication:

(01)Article
Supervisor:



No Files for download available.
% Autogenerated BibTeX entry
@Article { ManKel:2006:IFA_2403,
    author={S. Mangold and T. Keller},
    title={{Anwendungsgebiete der Elektrotherapie in der Ergotherapie}},
    journal={Ergotherapie \& Rehabilitation},
    year={2006},
    volume={45},
    number={2},
    pages={19--24},
    month=feb,
    url={http://control.ee.ethz.ch/index.cgi?page=publications;action=details;id=2403}
}
Permanent link