Note: This content is accessible to all versions of every browser. However, this browser does not seem to support current Web standards, preventing the display of our site's design details.

  

Schnelle Datenübertragung für verteilte Simulation und Visualisierung

Author(s):

Jean Pierre Bergamin
Conference/Journal:

Diploma/Master Thesis, WS 03/04
Abstract:

Die vorliegende Diplomarbeit schliesst an die zweite Semesterarbeit „Kopplung verteilter Programme auf Java- und XML-Basis“ an. In dieser Semesterarbeit wurde untersucht, ob JAVA und XML-Technologien wie Webservices für den schnellen Datenaustausch über ein TCP/IP basierendes Netzwerk für wissenschaftliche Anwendungen eingesetzt werden können. Die Resultate zeigten, dass die Leistungsfähigkeit des Netzwerkes eigentlich ausreicht, um genügend schnell Rohdaten zwischen Rechnern auszutauschen. Es hat sich aber herausgestellt, dass die Deserialisierung und Serialisierung der Daten durch JAVA den grössten Performanceverlust bilden und somit einen Einsatz von JAVA in zeitkritischen Applikationen verhindern. Diese Diplomarbeit hatte zwei Ziele. Zum einen sollte ein Werkzeug bereitgestellt werden, das es auf einfachste Art und Weise ermöglicht, die Performance von Datenübertragungen im Netzwerk zu messen und zu analysieren. Im anderen Teil wurde versucht, das von A. Fischlin et al. entwickelte und unterhaltene RAMSES1 dahin zu erweitern, dass es über ein Netzwerk angesprochen werden und als „Remote Simulation Server“ dienen kann. RAMSES ist ein mächtiges Simulations- und Modellierungs Softwarepaket, das auf Modula-2 basiert.

Supervisors: Dr. A. Fischlin ITO, Prof. W. Schaufelberger IFA

Year:

2004
Type of Publication:

(12)Diploma/Master Thesis
Supervisor:

W. Schaufelberger

No Files for download available.
% Autogenerated BibTeX entry
@PhdThesis { Xxx:2004:IFA_2742
}
Permanent link